Mensch-Maschine-Interaktion

Kapitel 11: Benutzeranforderungen erheben und verstehen

Übungsaufgaben

  • Beobachten Sie ihren Tagesablauf. Benutzen Sie dazu die Alarmfunktion ihres Smartphones oder ihrer Uhr, um sich alle 20 Minuten unterbrechen zu lassen. Notieren Sie ihren jeweiligen Aufenthaltsort, die Aktivität, die anwesenden Personen und die Objekte mit denen Sie gerade interagiert haben. Am Ende des Tages erstellen Sie eine Liste aller Aktivitäten, Orte, Objekte und Personen. Diskutieren Sie verblüffende Erkenntnisse.

  • Untersuchen Sie die Benutzbarkeit einer Webseite ihrer Wahl mithilfe eines Fragebogens. Erstellen Sie dazu eine Variante des Fragebogens ausschließlich mit Likert-Skalen und einer zweiten Variante, die ausschließlich das Semantische Differenzial als Antwortform verwendet (jeweils etwa 10 Fragen). Diskutieren Sie die Vor- und Nachteile beider Fragebögen.

  • Ihre Designfirma hat den Auftrag erhalten, ein neuartiges tragbares 3D-Fernsehgerät zu entwickeln. Überlegen Sie sich, wer die Stakeholder für ein solches Gerät sind und entwerfen Sie zwei unterschiedliche Personas dazu. Entwickeln Sie zusätzlich ein Szenario zu der Verwendung des neuen Geräts.